Aktueller Bericht vom Workcamp

Wir haben es geschafft! In 3 1/2 Wochen das Containerhaus aufzubauen, den Innenausbau zu vollenden (der Container wurde mit 1000 Eierkartons isoliert an den Wänden, sowie unter dem Wellblechdach, dann wurden die Wände mit Holz verkleidet und weiß gestrichen.) Wir haben von dem 72 qm großen Raum ein Büro und ein Lagerraum abgetrennt.

Am 17.August hat unser Techniker das Internet eingerichtet!

Das Außengelände wurde gestaltet, eine Sitzrunde unter den Kochbananenstauden wurde aus Baumstämmen in die Erde eingelassen, ein Sandkasten wurde errichtet, eine Schaukel gebaut, der  Brunnen ist fast fertig, es gibt schon Wasser auf den Grundstück, die umzäunende Mauer wurde errichtet und eine Bambus-Bar für Getränke wurde errichtet.

Es fehlt noch ein Toilettenhäuschen, das Eingangstor, Klimaanlage, zwei Tische zum lernen und am Eingang für den Kassierer.

Weitere Spenden werden gerne entgegen genommen.

Der Bericht der Reise wird derzeit noch bearbeitet und wird in Kürze hier erscheinen.

Buchtipp für alle Ghana interessierten!

Akwaaba: Wie ich als Ärztin nach Ghana ging und Entwicklungshilfe bekam (Gebundene Ausgabe: 223 Seite)

Verlag: Sankt Ulrich Verlag; Auflage: 1 (13. Juli 2009)

Sprache: Deutsch ISBN-10: 3867441189 ISBN-13: 978-3867441186

14.901 Besucher seit dem 26.2.2009


Kochbuch zu Gunsten von "Menschen für Menschen" von Karl-Heinz Böhm in Partnerschaft mit dem alcordeverlag.